fbpx

REINIGUNG UND PFLEGE

Das Feinsteinzeug ALCALAGRES in natürlicher Ausführung ist ein Produkt, das eine praktisch  nicht vorhandene Mikroporosität aufweist, die langfristig konstant bleibt, im Gegensatz zu anderen Materialien, die als Belag verwendet werden (Natursteine, Marmor, Granit, Holz, emaillierte und nicht emaillierte Keramik, usw.), die auf ihrer Oberfläche Porosität und Risse vorweisen, die durch die Verwendung verstärkt werden.

Das Feinsteinzeug hat eine Schönheit, die nach der Verlegung verdeckt sein kann: die kleinen Zementansammlungen, die bei der Verlegung entstanden sind, können das Endergebnis ernsthaft beeinträchtigen, wenn sie nicht rechtzeitig entfernt werden. Sobald also der Verfugungsvorgang abgeschlossen ist und eine angemessene Wartezeit für die ordnungsgemäße Trocknung des Klebe- und Verfugungsmaterials eingehalten wird, muss eine erste Reinigung durchgeführt werden.

Die Beständigkeit von Feinsteinzeug gegen chemische Angriffe ermöglicht die Reinigung mit konzentrierten Reinigungsmitteln. Überprüfen Sie, dass keins der verwendeten Produkte Flusssäure enthält, da es Feinsteinzeug und andere Materialien keramischen Ursprungs beschädigt. Die von ALCALAGRES für die erste Reinigung geprüften und empfohlenen Produkte sind der KERANET-Reiniger der Firma MAPEI oder ein Zementrestentferner - Salzsäure (Typ Salfuman o.ä.) zu 50 – 60  % in Wasser verdünnt. In beiden Fällen ist es ratsam, eines eins der nicht verlegten Stücke zu probieren, um sicherzustellen, dass es keine Schäden am Material verursacht.

ALCALAGRES Feinsteinzeug in naturbelassener Ausführung bedarf keiner besonderen Pflege. Für die tägliche Reinigung wird sehr heißes Wasser mit einem neutralen Reinigungsmittel verwendet. Mit den rustikalen und rutschfesten Oberflächen kann es praktisch sein, eine Hartfaserbürste zu verwenden, um Schmutz zu entfernen, der sich auf seiner rauen Oberfläche ansammelt.

Für große Flächen wird der Einsatz von industriellen Reinigungsmaschinen mit heißem Wasser empfohlen.

Verwenden Sie niemals Wachse, ölige oder farbige Seifen und befolgen Sie die Anweisungen des Maschinenherstellers zur Verwendung von Reinigungsmitteln.

Die Pflege von poliertem Feinsteinzeug erfordert jedoch größere Aufmerksamkeit, insbesondere bei Uni- und hellen Farben. Dieses Material wird mit einem Oberflächenschutz geliefert, der die Reinigung der verschiedenen Produkte, die bei den Installationsarbeiten verwendet werden, erleichtert. Diese Schutzschicht muss bei der ersten Reinigung nach dem Abschluss der Arbeiten entfernt werden.

Für die tägliche Reinigung des polierten Materials genügt ein leicht feuchter Mopp, so dass der charakteristische Glanz der polierten Oberfläche perfekt wiederhergestellt wird.

Bei Verschütten von Flüssigkeit auf den Belag ist es empfehlenswert, sorgfältig zu handeln.

In Bereichen wie Werkstätten, Bars, Großküchen usw. kann auch ein spezieller Oberflächenschutz für Feinsteinzeug verwendet werden, der verhindert, dass Flecken stark an der Oberfläche haften bleiben und die anschließende Reinigung erleichtert. Es gibt jedoch spezifische Produkte auf dem Markt, um alle Arten von Verschmutzungen leicht zu reinigen: Gummimarkierungen, Fette, Farben, usw. Es ist wichtig, die Herkunft des Flecks zu kennen, um das richtige Lösungsmittel zu verwenden.

Die Verwendung von Produkten mit sauren Bestandteilen greift ALCALAGRES Feinsteinzeug nicht an (außer Flusssäure), aber seine Verwendung kann die Sicherheit von Menschen und anderen dekorativen oder konstruktiven Elementen beeinträchtigen, weshalb es mit Vorsicht und immer unter Beachtung der Angaben des Herstellers des chemischen Produkts verwendet werden sollte. Es ist nachgewiesen, dass die Konzentration und Ablagerung von Natronlauge auf Feinsteinzeug das polierte Aussehen dieses Materials verändert, aber seine technischen Eigenschaften nicht beeinträchtigt. ALCALAGRES ist nicht verantwortlich für Schäden, die diese Produkte an anderen Materialien als Feinsteinzeug verursachen können.

Dekoratives Zubehör mit Metall- oder Glaseffekten muss sowohl bei der Platzierung als auch bei der Pflege sorgfältig behandelt werden. Diese Materialien haben nicht die gleichen Festigkeitseigenschaften wie Feinsteinzeug. Die Verwendung von physikalischen oder flüssigen Schleifmitteln kann diese Teile beschädigen. Seien Sie besonders vorsichtig beim Auftragen des Mörtels, wischen Sie ihn sofort mit einem weichen, sehr feuchten Tuch oder Schwamm ab. Wenn Mängel an diesen Teilen festgestellt werden, dürfen diese nicht platziert werden.

Es ist ratsam, industrielle Fußmatten an den Eingängen öffentlicher Gebäude zu installieren, insbesondere wenn der Zugang direkt von der Straße erfolgt. Diese Vorsichtsmaßnahme verhindert ein Schleudern durch „Aquaplaning“ und sorgt für eine längere Haltbarkeit der polierten Oberflächen.

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit den häufigsten Flecken und wie man sie mit den üblichen chemischen Produkten auf dem Markt behandelt.

RECOMENDACIONES DE PRODUCTOS PARA LIMPIEZA Y MANTENIMIENTO

Manchas Producto Químico Detergente
Tomate, Frutas, Chocolate y Salsas
Amoníaco. Ácido Clorhídrico ClH 10%

Detergente alcalino

Grasa vegetal/animal. Cerveza., Helados, Café, Aceite de linaza y Vino
Ácido Clorhídrico ClH 10% Potasio

Detergente alcalino

Sangre
Hipoclorotileno

Detergente alcalino

Goma de zapato o Neumático
Diluente nítrico, trielina, Amoníaco. ClH 10%. Tricloro-etileno.

Disolvente orgánico

Aceites lubricantes, Lápiz y Betún
Tricloro-etileno. Acetona

Disolvente orgánico

Resinas y Laca de esmalte
Agua regia, diluente nitro. Tricloro- etileno. Acetona

Disolvente orgánico

Tintas
Solución diluida de hipoclorito de sodio. Ácido sulfúrico o nítrico.

Detergente ácido

Restos de cementos Eflorescencias calcáreas
ClH 10%

Detergente ácido

Óxido
ClH.Ácido Sulfúrico(H2SO4)

Detergente ácido

Nicotina
Ácido cítrico

Detergente ácido

MUY IMPORTANTE: Esta tabla es sólo indicativa, ALCALAGRES, S.A. no es responsable del mal uso que se pueda hacer con los productos aquí recomendados. Se deberán seguir escrupulosamente las indicaciones de los envases. Se recomienda realizar una prueba en una pequeña zona. La Sosa Cáustica (NaOH) si se emplea pura puede alterar el aspecto del material pulido aunque no afecta a sus características técnicas. No emplear nunca productos que contengan Ácido Fluorhídrico.

Carretera de Alcalá de Henares a Camarma, km. 4,1. 28816 Camarma de Esteruelas. Madrid (Spain)
Tel. +34 91 886 59 20

Möchten Sie unseren Newsletter mit Neuigkeiten erhalten? Füllen Sie das Formular aus, um es zu abonnieren.